Ursulla Palla

Geb. 1961 in Chur (CH), Ausbildungen in Zürich und Bern, u.a. F+F Zürich – Schule für Kunst und Medien; seit 1992 als freie Künstlerin tätig.

Unterrichtete Video an der F+F von 1992–99, Assistenz für Pipilotti Rist, Mitglied der Performancegruppe cpx.

Zahlreiche Ausstellungen und Projekte in Institutionen und im öffentlichen Raum (u.a. Kunst am Bau) in der Schweiz, Deutschland und Österreich.

Ursula Palla arbeitet seit 1998 vornehmlich an umfangreichen Videofilm-Produktionen und nimmt regelmäßig an Videofestivals teil (u.a. in Amsterdam, Paris, Bern, Mexiko). Sie erhielt mehrere schweizerische Werk- und Atelierstipendien.

Video ansehen

Mehr zu Ursulla Palla in der Datenbank von basis wien.