Anikó Szövényi

The will of objects19981' 52''

,The will of objects‘ ist ein technisch sehr einfach gehaltenes Video, in dem durch undefinierbare Kräfte allerlei bewegt wird. Ein langsam zusammensackender und dann durch Haltlosigkeit schließlich umfallender Plastiksack wird bei Anikó Szövényi zur Poesie, zu einem ästhetischen Prozess der Bewegung.

Die Objekte scheinen ganz klar ihren eigenen Willen zu haben. Der Künstlerin gelingt es, just jenen Augenblick, in dem dieser ,Wille der Objekte‘ zum Ausdruck kommt, festzuhalten.

Die minutiöse Dokumentation dieser an sich banalen Szenen gibt dem Zuseher den Eindruck, auserwählter Zeuge noch nie gesehener Vorgänge zu sein: ein Beweis für das alltäglich Unmögliche mit Hilfe einer sich verselbständigenden Plastiktüte.

Mehr zu Anikó Szövényi